Archive for November, 2010

Wenn ich eine dynamische Webseite aufbaue, verwende ich meist php oder python. Dies erlaubt es Inhalte in Datenbanken zu speichern, und frei formatiert wieder auszugeben. Das ist einfach und stabil.

Aber es geht noch einfacher. Als Datenbank kann man auch das Filesystem verwenden. mod_autoindex erzeugt dann automatisiert eine index Datei. Dabei kann man die exakte Darstellung über die .htaccess Datei steuern. Ich habe diese Tehnik verwendet um das Digital Mayhem Archiv einfach und schnell in einem anschaubaren Format zu veröffentlichen.

Die primäre Idee ist es, per HeaderName und ReadmeName einen Kopftext und einen Fusstext einzubinden. Beim Digital Mayhem Archiv binde ich im Kopf jeweils ein Bild ein (Flyer zum jeweiligen Event). Die Fusszeile ist Konstant und verlinkt auf einen zurück-Button sowie auf den Radio-Stream. Dank IndexStyleSheet wird auch noch die Darstellung der Liste angepasst. Die eingebundenen Dateien habe ich mit dem alten Unix-Trick des vorangestellten “.” gelöst, Apache ignoriert diese Dateien ebenfalls bei der Listengenerierung, wobei die Datei selbst aufrufbar bleibt (was zum Einbinden von Bildern/css/etc wichtig ist). Weitere Dateien welche nicht gelistet werden sollen können mit der IndexIgnore Direktive bestimmt werden.

Mit AddDescription kann ich nun jeder Datei/jedem Ordner einen zusätzlichen Text zuweisen, was jedoch FancyIndexing benötigt. SuppressColumnSorting, SuppressLastModified und SuppressRules verhindern, dass unnötige Felder Dargestellt werden.

Das tolle an der ganzen Sache ist aber, dass ich die Einstellungen global im Root-Ordner einbinden kann, da sich die .htaccess-Einstellungen vererben. Die Einbindung der Bilder kann also nur einmal im root-directory spezifiziert werden, wirkt dann aber überall.

mod_autoindex ist eine einfache und schnelle Möglichkeit Hierarchische Datei-Ordnungen schnell und effektiv zu veröffentlichen. Da es mit dem Apache per default installiert wird, ist es eigentlich immer Vorhanden, und man braucht kein php/python/whatever um es zu benützen.

Flattr this!

Comments Comments Off on einfache Webinterfaces mit apache & mod_autoindex