Der Server war Gestern etwas holprig, der Grund ist einfach:

spahan:/www# lsb_release -a
LSB Version:    core-2.0-amd64:core-2.0-noarch:core-3.0-amd64:core-3.0-noarch:core-3.1-amd64:core-3.1-noarch:core-3.2-amd64:core-3.2-noarch
Distributor ID:    Debian
Description:    Debian GNU/Linux testing (squeeze)
Release:    testing
Codename:    squeeze

Lenny ist ja schön und gut, aber ich benötigte ein paar modernere Libs und Tools für meine Webarbeiten. Ich habe bisher @home nur gute Erfahrung mit squeeze gemacht, daher wage ich es mal auch den Server auf squeeze upzudaten. Das update lief soweit Problemlos. Die beiden Probleme mit Grub2 und postfix sind mir anzulasten, ich sollte mal öfters alte Konfigs aufräumen… (note @me: Den Server IMMER in einem bootbaren Zustand verlassen! Grr..)

Zuhause hab ich lenny schon auf einem Desktop-G5, und einem Server-MacMini-G4 getestet und keine Probleme festgestellt. Dort läuft aber kein TOR-Exit-Node, daher ist dies auch gleich mal ein Belastungstest.

Flattr this!

Comments are closed.