Vor ein paar Jahren hab ich mal ipv6 in meinem Heim-Netz ausgerollt. Mit Hilfe von 6to4, openwrt und ein paar Skripten hat das auch ganz gut geklappt. Aber immer mal wieder musste ich dann irgendwas dran herumbasteln, bis ich es dann irgendwann einfach gelassen habe.

Fast Forward to Heute. ipv6 mal wieder in allem Munde, mein Server bei Hetzner macht es schon lange, aber zu Hause gabs das nicht. Also mal gucken. Login auf dem Router, auf “ipv6” klicken und irgendeine Autodiscovery anschalten…. Schwuups mein Laptop hat ipv6. Dat ging ja einfach. Leider immer noch nur mit 6to4, wann wohl die Swisscom im 21.Jahrhundert ankommt? So, mal gucken ob ich mein dyn-dns Script auch richtig hinkriege. Dann klappt das auch mit dem p2p :-p

 

Flattr this!

Comments are closed.