Ok, da gibts eine neue Version von WordPress. Nachdem ich aus Uganda zurück bin, sollte ich wohl doch mal updaten.

Also auf wordpress.org gehen, und den Link auf das zip file kopieren. Auf dem server dann ein wget auf das zip. Gibt erstmal eine Sicherheitswarnung, da der link auf wordpress.org zeigt, und das Zertifikat nur für *.wordpress.org gültig ist. Also ein www davor setzten. Ok, download läuft…das gieng aber schnell. unzip latest.zip… Das ist gar kein Zip…. ein cat latest.zip zeigt schnell, das ist eine HTML-Seite….

WTF? Also mal wget mit –no-check-certificate starten…Ohh, jetzt krieg ich ein richtiges zip. mit dem gewünschten inhalt.

Was sind denn das für dilletanten hinter wordpress.org? Sigh.. um Fefe zu zitieren: Einmal mit Profis arbeiten

PS: Ok, mein Server ist auch nicht 100% schön konfiguriert. Aber das ist auch ein privater Server. Da ist nix wirklich relevantes drauf. Von jemanden der Software für Tausende von Usern schreibt erwarte ich doch etwas Proffesionalität.

Flattr this!

Comments are closed.