Dieses Jahr klappts! bestimmt!

Flattr this!

One Response to “Linux auf dem Desktop”
  1. immerhin muss jetzt die ISS nicht jeden zweiten Dienstag neu gestartet werden