Archive for the “copyright” Category

Schildkröte: 1
Hase: 0

http://www.movie4k.to/

Manche lernens wohl nie.

Flattr this!

Comments Comments Off on I LOLed

Remember my last post about those idiots at cpyright-compliance.com?

Well, either this Mark Ishikawa is stupid or a bastard. Either way…i don’t like him.I got 3 more complaints by him today. 2 of them AGAIN for that Requiem for that Phantom movie!

That makes 4 notices about the same thing. Again, this is just spam. Nothing i will answer anymore. I was a cooperative guy till now. Not anymore. Go die Mr. Ishikawa. I will never talk to you again expect trough a Lawyer. And im looking forward to get the next notice about that requiem thing. Because then i finaly will go talk to hetzner about this spam. Maybe i can make them too ignore you? Why i just remembered the  story about peter and the wolf?

Flattr this!

Comments Comments Off on More copyright-stupidity

Those Bastards from copyright-compliance.com send me a lot emails complaining about me torrenting their movies. Well, i don’t torrent anything on my server, its most likely a TOR-User.

I didn’t care much. Usualy i send a reply and tell them about TOR. Case closed. But today they made me really angry.

At 4.9.2009 i got a complained from

Mark Ishikawa
Chief Executive Officer
BayTSP.com Inc. – as an Authorized Agent of Media Factory, Inc.
PO Box 1314 – Los Gatos, CA 95031
Phone: 408-341-2305  Fax: 408-341-2399
Mediafactory_p2p@copyright-compliance.com

Infringing File Name: [アニメ] Phantom ~Requiem for the Phantom~ #22 「激昴」 (TVO 1440×1080 [16:9] x264 AAC Chap).mp4

Nothing unusual. The unusal happened today. I got the SAME message again! Same Person (Mark Ishikawa), same movie. IF Those guys don’t read my mails, i dont read theirs anymore too! Until i get a excuse from This Ishikawa Guy.

Go To Hell Mediafactory.

Flattr this!

Comments Comments Off on coypright-compliance.com

..ist eine Qual.

Ich wollte mir doch nur neuromancer von W. Gibbson besorgen. Zuerst also mal die üblichen Orte durchsucht, aber nix brauchbares Gefunden.  Nur eine Englische Version, die zudem Saumässig schlecht gesprochen ist.

Gut, muss ja nicht alles Gratis sein. Ich habe etwas Geld, kauf ich mir das doch einfach. CDs hab ich genug, die brauche ich nicht. Also los in die neue Welt des Internet-Download-Verkaufs. Tausende Angebote da draussen, aber keine will mir erlauben das Hörspiel downzuloaden. Alle nur CDs verkaufen. Und die paar wenigen die donwloads machen..haben ein Sortiment, das jenseits von gut und Böse ist. Nach etwa doppelt soviel Zeit wie ich brauchte um in Tauschbörsen NICHT fündig zu werden…wurde ich auch beim Kommerziellen Handel NICHT fündig. einziger Ort der noch bleibt ist iTunes. Die akzeptieren aber kein paypal. Also noch auf das Freischalten meiner Kreditkarte warten. Sucks BIG!

Warum versuchen ALLE Internet-Anbieter zurzeit eigentlich möglichst viele Kunden Loszuwerden? Das beginnt bei Facebook/StudiVZ die immer dreister gegenüber ihren Kunden werden (und viele abschrecken). Dann all die Online Shops die MIR sagen wollen WIE ich die Dinger konsumieren soll?

Laut Marktwirtschafstheorie sollte jetzt doch irgendwo ein Angebot entstehen, dass meinen Ansprüchen (die nicht hoch sind!) genügt. Aber es gibt nichts! Gestern hat gerade ein Telepolis-Autor darüber geschrieben wie schwierig es ist als Erwachsener an für Jugendliche verbotene Waren zu kommen. Fast unmöglich. Auch hier sollte es doch mittlerweile brauchbare Angebote geben, wo man sich einmal verifiziert und dann kaufen kann. Aber die einzigen die das tun sind wie immer die Pornoanbieter. Warum fragt die ganze Content-Industrie nicht einfach mal bei denen nach wie man Gewinne macht?

Was solls. Kauf ich halt nix. Wie gesagt, eine SCHLECHTE Version des englischen Hörspiels gibts im Netz. Gratis. Ich bin bereit für Brauchbares zu zahlen, aber wenn das nicht angeboten wird…Für Scheisse zahl ich nix.

Flattr this!

Comments Comments Off on Hörbücher kaufen…

Seit ich meinen Tor Server betreibe kriege ich viel mehr emails als sonst.

Hauptsächlich von Rechtsverdrehern, äh ich meine Rechtsvertretern der Content-Industrie. Leider reicht es nicht denen einmal zu erklären, dass man einen Tor-Exit-Node betreibt, die schreiben immer wieder.

Bisher hatte ich Kontakt mit 2 Organisationen:

Entertainment Software Association
575 7th Street, NW, Suite 300
Washington, DC 20004 USA

BayTSP, Inc.
PO Box 1314
Los Gatos, CA 95031

BayTSP ist dabei noch “human”, man kriegt einen Link, geht auf eine Website, klickt auf “mistake” schreibt “Tor” in das Kommentarfeld und schickt das ganze ab. Ganz einfach.
ESA ist nervig. Da muss ich nämlich jedesmal eine Vollständige mail schreiben.

Interessant finde ich das angehängte XML, hier ein Beispiel:

—Start ACNS XML
<?xml version=”1.0″ encoding=”iso-8859-1″?>

<Infringement xmlns:xsi=”http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance” xsi:noNamespaceSchemaLocation=”http://mpto.unistudios.co/xml/Infringement_schema.xsd”>
<Case>
<ID>42489621</ID>
<Status>Open</Status>
</Case>
<Complainant>
<Entity>BayTSP, Inc. on behalf of Paramount Pictures</Entity>
<Contact>Compliance Manager, Compliance Team</Contact>
<Address>P.O. Box 1314, Los Gatos, California 95031 United States of America</Address>
<Phone>(408) 341-2300,(408) 341-2399</Phone>
<Email>paramount@copyright-compliance.com</Email>
</Complainant>
<Service_Provider>
<Entity>Hetzner Online AG</Entity>
<Address></Address>
<Email>abuse@hetzner.de</Email>
</Service_Provider>
<Source>
<TimeStamp>2008-11-12T08:38:54Z</TimeStamp>
<IP_Address>88.198.56.140</IP_Address>
<Port>51811</Port>
<DNS_Name>spahan.ch</DNS_Name>
<Type>BitTorrent</Type>
<UserName></UserName>
<Number_Files>1</Number_Files>
<Deja_Vu>No</Deja_Vu>
</Source>
<Content>
<Item>
<Title>Tropic Thunder</Title>
<FileName>Tropic.Thunder.2008.DVDRip.X264.iNT-TLF</FileName>
<FileSize>1483751701</FileSize>
<URL>http://btfans.3322.org:8000/announce</URL>
</Item>
</Content>
</Infringement>
—End ACNS XML

Weiss irgendjemand ob es auch ein “Antwort-Shema” giebt? ich hab gerade keines gefunden. Da ich aber 2-3 solche Mails pro Monat erhalte und eigentlich immer das gleiche Antworte, wäre ein Automatisierter Prozess richtig nett.

Flattr this!

Comments Comments Off on Viel Post