Archive for the “Digital Mayhem Project” Category

Posts about digital mayhem

Mal wieder haben meine Freunde von Digital Mayhem Production eine Party geschmissen. Und ich hab mal wieder mein Freivolumen für einen Livestream draufgehen lassen. Diverse DJs waren angesagt, da ich aber erst um etwa 23:00 ankahm wurde, hab ich nur 5½ davon erwischt. Die Location Hauptquartier muss man sich merken, da gehts richtig ab.

Ich hab die Aufnahme mal in 6 Teile gesplittet damit man etwas selektiver Auswählen kann. Die Übergänge sind fliessend.

@Welk, das mit den 666MB hat dieses mal nicht geklappt. Aber immerhin sind es 6 mp3 Dateien :-p

Have Fun, cya next Time 🙂

PS: Alle mp3 Files die ich von DMP mache kann man auch hier finden und runterladen. Schmeisst den Link doch mal in euere Bookmarks.

Update: Bevor ich es vergesse, die Livestreams wird man unter http://gnr.spahan.ch:8000/dmp.m3u oder (etwas kürzer) http://häm.ch/dmp finden. Ich guck mal ob ich das irgendwann so hinkriege, dass die alten Sachen dort geloopt werden wenn kein Livestream da ist. Das mit dem Loopen klappt jetzt. Ab sofort ist Radio DMP Archive online unter den 2 Adressen erreichbar. Wir senden 24/7 und es gibt keine Werbeunterbrechungen (nur technische Pausen bei einigen DJ-Wechseln oder Laptop-Abstürzen).

Flattr this!

Comments 3 Comments »

Gestern Freitag waren meine Freunde vom Digital Mayhem Produktion Sound System an der village sauvage dabei. 11 Häuser mit je einem eigenen Soundsystem. Das ganze soll jetzt besetzt werden, ich wünsche viel Glück. Wenn ich den Kater dann ausgeschlafen habe, werde ich mal vorbeischauen.

Erstmals haben wir unsere Musik Live ins Netz gestreamt. Hat zwar 2mal mein Freivolumen für datenübertragung gekostet, aber das wars Wert. Soweit ich das gesehen habe, hatten wir etwa 3 Leute die da mal kurz reingehöhrt haben. Für einen Stream der nur per Twitter angekündigt wurde ganz gut. Technisch funktioniert das ganze Problemlos, und ich denke wir werden das in Zukunft noch ausbauen (Webseite, Links, etc).

Freunde von Breakcore können sich die 6 Stunden hier (666MB) reinziehen. DJs waren Dex, Mikki, Georg, Flo, Felix.

Die Party selber war ziemlich Geil. Ich schätze mal zwischen 300 und 500 Personen waren da. Ich kann mich nicht wirklich daran erinnern, wann ich das letzte mal nach Hause gekommen bin als bereits die Trams fuhren, aber das ist ziemlich lange her.

update: Das mit dem Freivolumen ist doch nicht ganz so Schlimm 😛 Ich sollte doch öfters mal meine Verträge überprüfen. Habe 256MB nicht 100MB Frei. Somit bin ich ganz knapp unter dem Freivolumen geblieben:

Dienst Inklusiv Verbraucht Verfügbar Aktualisiert am
NATEL® liberty mezzo 256’000 KB 251’245 KB 4’755 KB 29.10.09 17:00:35

Flattr this!

Comments 2 Comments »